Steckerfertige USV-Anlagen für 700-3000 VA

Sentinel Pro 700-3000 VA von Riello UPS

Die Riello UPS Sentinel Pro 700-3000 VA ist eine steckerfertige USV-Anlage mit einphasiger Online Technologie. Die Tower-USV-Serie bietet höchstes Niveau an Sicherheit für kritische Lasten von 700 VA bis 3000 VA. Sie überzeugt durch flexible Betriebsarten, optimiertes Batteriemanagement, erweiterbare Autonomie und geräuscharmen Betrieb.

Anfrage senden

Details – Sentinel Pro – einphasige Online USV Anlagen von Riello UPS

Die unterbrechungsfreie Stromversorgung Riello UPS Sentinel Pro sind steckerfertige USV-Anlagen als Tower-Version mit digitaler Online (VFI) Technologie. Sie sind in den Modellen SEP 700, SEP 1000, SEP 1500, SEP 2200, SEP 3000 sowie den ER-Modellen SEP 1000 ER und SEP 3000 ER erhältlich. Hier die technischen Highlights dazu:

  • Die Einphasige Sentinel Pro Riello UPS Online USV-Anlage für Leistungen bis 700 VA, 1000 VA, 1500 VA, 2200 VA und 3000 VA überzeugt mit Online-Doppelwandler-Technologie für hohe Überlasten von bis zu 150%. Sie kommt vor allem für Serverinstallationen, IT-Anwendungen und Telekommunikation in Anwendung.
  • Programmierbare Betriebsarten ermöglichen einen flexiblen Einsatz je nach Anforderung an die unterbrechungsfreie Stromversorgung:
    • Online Mode: Bietet höchsten Schutz für die Last durch gefilterte, stabilisierte und abgesicherte Ausgansspannung.
    • Economy Mode = Off-Line-Modus: Die Last wird direkt vom Stromnetz versorgt, das reduziert den Eigenverbrauch und erhöht den Wirkungsgrad auf bis zu 98%.
    • Smart Active Mode – Online- oder Off-Line-Betrieb: Das Gerät entscheidet je nach Netzqualität autonom die Betriebsart.
    • Stand by Off (Notversorger): Die Lasten werden nur bei Netzausfall versorgt, wobei sich der Wechselrichter progressiv einschaltet, um einen erhöhten Anlaufstrom zu vermeiden.
    • Zudem ist der Betrieb als Frequenzwandler oder für Notversorgungs-Systeme (Notfallbeleuchtung, Brandmelde-/Löschsysteme, Alarme usw.) möglich.
    • Neben Betriebsarten überzeugen auch Funktionen wie der automatische Gerätestart bei Netzrückkehr (programmierbar) bzw. die Möglichkeit zum Kaltstart (Start auf Batterie).
  • Zur Optimierung der Batterie-Lebensdauer verfügt die Sentinel Pro über einen Schutz vor Tiefentladung.
    Regelmäßige, automatische Batterietests (auch manuell aktivierbar) helfen, den Zustand der Batterien zu überwachen.
    Batterieerweiterungen für die Verlängerung der Autonomie bzw. die ER-Modelle ohne Batterien und mit größerem Ladeteil gewährleisten längere Überbrückungszeiten für kritische Anwendungen.
  • Mit unter 40 dBA zählen die USVs zu den wirklich geräuscharmen Geräten. Ein großes Plus der Sentinel Pro ist der Dank Hochfrequenztechnologie und Geschwindigkeitsregulierung der Lüfter, je nach versorgter Last, reduzierte Geräuschpegel.
  • Als Kommunikationsschnittstelle stehen ein serieller RS232-Anschluss und optoisolierte Kontakte sowie USB-Anschluss und ein Erweiterungssteckplatz für Schnittstellenkarten zur Verfügung. Zudem ist es möglich, das USV-System mit der plattformübergreifenden Überwachungs- und Shutdown-Software PowerShield3 für alle gängigen Betriebssysteme und Netzumgebungen zu überwachen.